Quick Search

Quick Search Codes aus der gedruckten Version des Berichts hier eingeben, um direkt zum entsprechenden Inhalt zu gelangen.

Corporate Responsibility

UMWELTSCHUTZ

Prinzip 7: Unternehmen sollen im Umgang mit Umweltproblemen dem Vorsorgeprinzip folgen.

Kuoni ist auf den Erhalt der vielseitigen natürlichen Ressourcen und der einzigartigen Landschaften der Feriendestinationen angewiesen. Das Unternehmen trägt die Verantwortung dafür, dass seine Geschäftsätigkeit die Umwelt so wenig wie möglich belastet und gleichzeitig positive Auswirkungen auf die allgemeinen Lebensbedingungen hat. In diesem Bewusstsein hat Kuoni eine Verpflichtungserklärung → zum Umweltschutz veröffentlicht, die auf dem Kuoni-Verhaltenskodex und dem Vorsorgeprinzip beruht.

Prinzip 8: Unternehmen sollen Initiativen ergreifen, um grösseres Umweltbewusstsein zu fördern.

Kuoni achtet bei seiner Tätigkeit auf eine nachhaltige Entwicklung entlang der gesamten Lieferkette und führt in wichtigen Partnerhotels wirksame Umweltmanagementsysteme ein. Im indonesischen Bali hat Kuoni einen Workshop für Partnerhotels organisiert, um ihnen die nötigen Werkzeuge und Fähigkeiten zur Umsetzung von kosteneffizienten Umweltmanagementsystemen zu vermitteln. 55 Manager und Techniker nahmen am zweitägigen Workshop teil. Kuoni hat Richtlinien für nachhaltige Ausflüge und Exkursionen entwickelt, welche die Entscheidungsfindung beim Ein- und Verkauf von Ausflügen erleichtern und sicherstellen, dass dabei sowohl ökologische als auch soziale und ökonomische Auswirkungen genügend berücksichtigt werden. Die Richtlinien folgen dem Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen (CITES) und gewährleisten, dass bewährte Richtlinien und Verhaltenskodizes für Tourismusunternehmen, wie etwa die Animal Welfare Minimum Requirements von ABTA, umgesetzt werden.

Prinzip 9: Unternehmen sollen die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien beschleunigen.

Kuoni fokussiert seine Aktivitäten  auf die Förderung von technischen Lösungen und betrieblichen Verbesserungen in Hotels sowie auf die Kundenkommunikation. Zudem unterstützt das Unternehmen lokale Projekte, um die negativen Auswirkungen des Verteilkampfes um das kostbare Gut Wasser zu minimieren. In einer Pilotstudie in Kenia entstand ein umfassendes Benutzerhandbuch. Es stellt den Endnutzern die nötigen Instrumente zur Verfügung, um ein nachhaltiges Wassermanagement im eigenen Betrieb schrittweise einzuführen. Hotels, die sich entschliessen, den im Handbuch beschriebenen Prozess umzusetzen, können sich für den Kuoni Water Champion Award bewerben. 

DOWNLOAD MANAGER